• 53 Moves
    100:34 h
    475.5 km
    20725 kcal
  • Greatest Moves
  • 20.7.2017
    • Mountain biking 3:59'53.1 Average heart rate 130 bpm, 58.35 km
      von Espot nach Senterada - eine atemberaubende schöne Tour und das Wetter hat noch für viel Stimmung gesorgt. Es war sonnig, bewölkt, dann wieder mal leichter Regen und Wind und wieder Sonne und..... heute habe ich sogar ein paar Biker getroffen, war bis jetzt immer ganz alleine unterwegs
    • 20.7.2017
      20.7.2017
      20.7.2017
      20.7.2017
      20.7.2017
      20.7.2017
      20.7.2017
      20.7.2017
    8.7.2017
    • Trail running 12:11'27.4, 60.36 km
      Matterhorn X-Trail - das war mein schönster und zugleich kräfteraubenster Ultratrail - wurde 10 Dame insgesamt und AK 40+ 3. Platz - sehr viele haben den Trail nicht beendet einerseits aufgegeben und andererseits die Zeitlimits nicht geschafft
    • 8.7.2017
      8.7.2017
      8.7.2017
      8.7.2017
      8.7.2017
    24.7.2017
    • Mountain biking 4:46'30.9 Average heart rate 129 bpm, 52.54 km
      vom Campingplatz in Puyarruego nach Torla - die Kilometer von Plan nach Puyarruego hab ich mir erspart, da sie nur Abwärtskilometer gewesen wären. Mit der heutigen wunderschönen Tour habe ich meine Pyrenäendurchquerung beendet und werde nächsten Sommer in Torla beginnen und bis zum Atlantik radeln.
    • 24.7.2017
      24.7.2017
      24.7.2017
      24.7.2017
      24.7.2017
      24.7.2017
      24.7.2017
      24.7.2017
    15.8.2017
    • 15.8.2017

      Überquerung der Schlucht

      15.8.2017

      Kathi

      15.8.2017
      15.8.2017
      15.8.2017
      15.8.2017
      15.8.2017

      Hochkönig

      15.8.2017
  • 23.8.2016
    • Mountaineering 12:21'25.8, 29.59 km
      PTL / 2 Tag von Refuge de Moede Anterne Aufstieg zum Mont Buet - Abstieg über Drahtseile und weiter zur Cheval Blanc und über sehr mühsames, wegloses Gelände und viel zum Orientieren nach Buet Skiroc
    • 27.8.2016
      27.8.2016
      27.8.2016
      27.8.2016
      27.8.2016
      27.8.2016
      27.8.2016

      Sonnenuntergang

    24.8.2016
    • Mountaineering 14:43'05.3, 33.58 km
      PTL / 3. Tag von Champex auf den Mount Rogneux (zuerst auf den Vor- und dann auf den Hauptgipfel)hier mussten wir die letzten 200Hm klettern und das hat uns richtig Spaß gemacht) und anschießen über einige Cols nach Mauvoisin
    • 27.8.2016
      27.8.2016
      27.8.2016
      27.8.2016
      27.8.2016
      27.8.2016
      27.8.2016
      27.8.2016
    19.7.2016
    • Mountaineering 10:17'08.1 Average heart rate 126 bpm, 34.73 km
      von Zams aufs Württembergerhaus - weiter zur Steinsee Hütte - weiter zur Hanauerhütte - weiter zur Muttekopfhütte und Abstieg nach Hoch Imst - 3306HM
    • 19.7.2016
      19.7.2016
      19.7.2016
      19.7.2016

      Steinsee

      19.7.2016
      19.7.2016

      mühsam - mühsam

      19.7.2016
      19.7.2016
    4.6.2016
    • Trail running 8:19'49.4 Average heart rate 139 bpm, 37.02 km
      von Telfs über die Judenköpf nach Mieming, Aufstieg zur Lacke und über den Simmering nach Haiming- die letzten 1100Hm und der Abstieg bei strömendem Regen - Bruttozeit
    • 4.6.2016
      4.6.2016
      4.6.2016
      4.6.2016
      4.6.2016
      4.6.2016
      4.6.2016
  • 2.7.2016
    • Trail running 14:26'12.7, 67.44 km
      Bergmarathon am Traunsee 4500HM und 70km mit Gertraud - sind wir als Trainingslauf für den PTL gelaufen - sehr anspruchsvoller Trail, denn auf den Traunstein waren die 1000HM fast durchwegs mit Drahtseilen und Leitern zu bewältigen. 11 km vor dem Ziel haben wir erfahren, dass der Bewerb wegen Unwetter abgebrochen wurde. Gertraud und ich haben ohne Startnummer und bei extremsten Bedingungen den Lauf "für uns" beendet.
    • 3.7.2016
      3.7.2016
      3.7.2016
      3.7.2016
      3.7.2016
    29.8.2015
    • Mountaineering 14:45'03.4, 35.43 km
      PTL als Abenteuerurlaub: vom Col de la Forclaz bis Emosson - wunderbare schöne Tour - Höhepunkt war sicher der Aufstieg zur Le Luisin, denn da waren Seile gespannt und das machte uns so richtig Spaß. Auf der Cabane du Vieux Emosson konnten wir im Winterraum nächtigen und das war einfach traumhaft!
    • 31.8.2015
      31.8.2015
      31.8.2015
      31.8.2015
    27.8.2015
    • Mountaineering 12:25'52, 29.78 km
      PTL als Abenteuerurlaub: vom Refuge Bonatti bis Prayon - wunderschöne, anspruchsvolle Wanderung - ohne GPS würde man den Weg nach Prayon niemals finden, da es keine Markierungen oder Wege gibt. Wir sind 12 Stunden gewandert und kein Mensch ist uns begegnet. In Prayon haben wir im Zelt geschlafen.
    • 31.8.2015
      31.8.2015
      31.8.2015
      31.8.2015
    25.8.2015
    • Mountaineering 13:18'06.2, 39.38 km
      PTL 2. Tag: vom Refuge de Tre la Tete bis zum Refuge de Presset - zeitweise war der Boden sehr rutschig - heute haben wir den zweiten Fehler gemacht, denn wir sind vor Presset die Regenroute gelaufen und mussten wieder zurück auf die Schönwetterroute - Zeitverlust war 1 Stunde - Kathi hatte mit dem Magen Probleme und wir mussten eine längere Rast auf Presset machen
    • 31.8.2015
      31.8.2015
      31.8.2015
  • 4.8.2015
    • Mountaineering 7:32'37.5 Average heart rate 117 bpm, 17.16 km
      2. Tag: (Alpintour) von der Lodnerhütte auf den Lodner 3.230 (teilweise noch Gletscher) über das Johannesjoch zurück nach Vorderkasern mit Kathi
    • 4.8.2015

      Steigeisen auf dem Trailschuh - Not macht erfinderisch

      4.8.2015

      das zu bezwingende Gletscherstück

      4.8.2015

      ein bisschen klettern war auch dabei

      4.8.2015

      Gipfelsieg - Lodner

    3.8.2015
    • Mountaineering 6:47'33.3 Average heart rate 129 bpm, 19.48 km
      1. Tag: (Alpintour) von Vorderkasern zur Stettinerhütte und anschließend auf die Hohe Wilde 3.485 - weiter zum Johannesjoch und Abstieg zur Lodnerhütte - mit Kathi
    • 4.8.2015

      Blick von der Hohen Wilde ins Ötztal

      4.8.2015

      Stettinerhütte

      4.8.2015

      Blick auf den Lodner (hinten) unser Ziel für morgen

      4.8.2015

      Blick auf die Hohe Wilde vom Lodner

    18.10.2014
    12.10.2014
    • Cycling 6:25'00.4 Average heart rate 143 bpm, 130.4 km
      Traumhafte Herbstradtour über Hahntennhoch-Namlosertal und Fernpass
  • 21.9.2014
    • Trail running 8:27'12.7 Average heart rate 162 bpm, 50.08 km
      Lago Maggiore Trail - sehr anspruchsvoller und schöner Trail Gesamteinlauf Damen - 10. Platz und W45 2. Platz
    7.9.2014
    • Cycling 6:09'01.1 Average heart rate 145 bpm, 123.4 km
      Ötz-Kühtai-Telfs-Leutasch-Seefeld-Mieming und heim - war eine wirklich tolle Runde
    25.8.2014
    17.11.2013
  • 26.10.2013
    28.9.2013
    • Trail running 6:45'29.9 Average heart rate 146 bpm, 24.62 km
      von Ehrwald übers Gatterl zur Zugspitze und zurück über den Klettersteig zur Wienerneustädter-Hütte und nach Ehrwald mit Kathi
    7.9.2013
    24.8.2013
    • Trail running 6:16'09.4 Average heart rate 166 bpm, 50.92 km
      Karwendellauf

62 fans

  • Silvia1005
    Queck
    kirchmaier
    andrand
    Andre65
    CHRISTOPH_B
    olegvord
    alcio1970
    belarato
    SimonPu
    Kaligola
    Swabo
    philde
    Emir8
    Free1963
    Bisso73
    phiphibert
    RafalP
    Bergzwergal
    PongTof
    GISIZORRO
    frankenlie
    SpiridonP
    husserd
    Gehi
    Saulius_Calkevicius
    Rasdhoo
    Pancake63
    Lauf_Frosch
    Spargerd
    FabWarouX
    steph1972
    Alpenrock
    Lorelei75
    smc5
    JM26
    lantsch
    siggi1963
    RicardoJesus
    furiosus
    Tala111
    TomForce
    Mitzi
    Matt76
    yuji_yuji
    sanaspans
    TriBabs
    antoniotirado
    speedmaster2461
    trailshredder
    vojta20
    Benedikt
    Highfly1
    laurelmountain