• Suunto DM5 steht in den Englisch, Holländisch, Französisch, Finnisch, Deutsch, Japanisch, Koreanisch, Spanisch und Chinesisch zur Verfügung.

    Erfahren Sie mehr unter www.suunto.com/dive

  • Eigenschaften

    • HERUNTERLADEN UND DOKUMENTIEREN - Übertragen Sie Ihre Tauchprotokolle nach dem Tauchgang auf DM5. Ihre Tauchgänge werden im Logbuch gespeichert, wo Sie diese nach Datum, Modus und Ausrüstung auswerten, analysieren und organisieren können.
    • PLANEN UND ÜBERTRAGEN - Mit dem grafischen Suunto DM5-Tauchplaner können Sie leicht Tauchprofile erstellen und Gase sowie Ersatzpläne verwalten.
    • SUUNTO EON STEEL SUPPORT - Erstellen und modifizieren Sie Ihre EON Steel Displays in DM5. Innerhalb weniger Minuten werden Sie in der Lage sein, neue Tauchmodi nach Ihrem Wunsch einzurichten und individuell anzupassen.
    • MOVESCOUNT - Suunto DM5 ist auch mit Movescount.com verknüpft. Wenn Sie Ihre Tauchprotokolle in Movescount hochgeladen haben, können Sie diese von überall aus „online" ansehen, Ihre Fortschritte verfolgen sowie Bilder und Karten hinzufügen.

    Entwickler

    Suunto

    Support - Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an den Entwickler.

    Kompatible Geräte:

    Suunto EON Steel, DX, D9tx, D6i, D4i, D4f, D9, D6, D4, HelO2, Cobra, Cobra2, Cobra3, Vyper, Vyper2, Vyper Air, Vyper Novo, Zoop, Zoop Novo, Vytec.

  • 1. Aktuelle Version herunterladen und installieren
  • 2. Suunto Gerät mit dem Computer verbinden
  • Mit einem USB-Kabel (das im Lieferumfang einzelner Suunto Tauchcomputermodelle enthalten ist) können Sie aufgezeichnete Daten, z.B. Tauchprofile, Höchsttiefen, Temperaturen, Luftverbrauch und Tauchzeit, nach Belieben direkt von Ihrem Tauchcomputer in die DM5-Software auf Ihrem Laptop übertragen.

  • 3. Suunto DM5 mit Movescount verbinden
  • Sobald die Daten auf Ihrem Computer gespeichert sind, gehen Sie online und lassen Sie Ihre Freunde auf Movescount.com daran teilhaben. Auf Movescount können Sie Texte und Bilder von Ihren Tauchplätzen, die Namen Ihrer Tauchpartner, Informationen über Ihre Ausrüstung u. a. einstellen. Sowohl Ihre letzten Tauchgänge als auch andere hochgeladene Aktivitäten lassen sich jederzeit einsehen und zusammenfassen. Außerdem bietet Ihnen die Community die Möglichkeit, die weltweit interessantesten Tauchgänge zu erkunden und sich mit anderen Tauchern auf der Welt in Verbindung zu setzen.